JCDecaux erhält Zuschlag für Stadtmöbel in Barcelona

Donnerstag, 02. März 2006

Über seine spanische Tochter El Mobiliario Urbano wird der Außenwerber JC Decaux das Stadtmöbelnetz von Barcelona ausbauen. Dabei geht es um die Aufstellung von 3500 Werbeflächen in einem Zeitraum von zehn Jahren. Die Stadtmöbel sollen mit moderner Informationstechnologie ausgestattet sein. Geplant sind Informationssysteme, die etwa die Wartezeit für den nächsten Bus anzeigen, sowie interaktive Info- und Multimedia-Panels, die per Mobiltelefon abgefragt werden können. Darüber hinaus übernimmt El Mobiliario Urbano die Wartung und Unterhaltung der bestehenden Stadtmöbel. An der öffentlichen Ausschreibung hatten sich auch Clear Channel, Viacom und Cemusa beteiligt. ps

Meist gelesen
stats