JC Decaux verzeichnet Umsatzwachstum in 2003

Mittwoch, 11. Februar 2004

Das Außenwerbungsunternehmen JC Decaux hat das Geschäftsjahr 2003 mit einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro abgeschlossen. Obgleich der Konzernumsatz die Vorjahreszahlen um 2,2 Prozent verfehlt, verzeichnet das organische Geschäft ein Wachstum von 1,3 Prozent. Das Plus führt das Unternehmen insbesondere auf die erfolgreiche Entwicklung im Bereich Stadtmöblierung zurück, aber auch auf die Erholung der Sparte Verkehrsmittel- und Flughafenwerbung.

Der Bereich Großflächenwerbung zeigt sich nahezu unverändert. Jean-Francois Decaux, Vorstandsvorsitzender und Co-CEO von JC Decaux: „Nachdem wir im 4. Quartal 2003 ein unerwartet gutes Ergebnis verzeichnen, ist anzunehmen, dass das Ebitda für das gesamte Jahr 2003 das Vorjahresergebnis leicht übertrifft.“ sch
Meist gelesen
stats