JC Decaux und Wall-Gruppe erzielen im 1. Halbjahr Umsatzplus

Mittwoch, 27. Juli 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Jahreshälfte Umsatzplus


Der Außenwerbespezialist JC Decaux konnte seinen Umsatz in der ersten Jahreshälfte um 5,5 Prozent auf insgesamt 833,7 Millionen Euro steigern. Das um Übernahmen und Kurseffekte bereinigte organische Wachstum betrug 5,1 Prozent. Die Wachstumsimpulse kamen insbesondere aus den Sparten Verkehrsmittel- und Flughafenwerbung (plus 12,6 Prozent, bereinigt 10,2) und Stadtmöblierung (plus 5,9 Prozent, auch bereinigt 5,9). Die Ausgaben für Großflächenwerbung gingen um 0,3 Prozent beziehungsweise bereinigt um 0,2 Prozent leicht zurück. Die positive Entwicklung in der Stadtmöblierung spiegelt sich auch im Geschäftsergebnis der Wall-Gruppe wider. Das auf diese Sparte spezialisierte Unternehmen erzielte im 1. Halbjahr 2005 eine Steigerung der Bruttoumsatzerlöse um 10 Prozent auf rund 59,7 Mio Millionen Euro. mh

Meist gelesen
stats