JC Decaux steigert Umsatz

Freitag, 11. Mai 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Geschäftsjahr


Der Außenwerber JC Decaux hat seinen Umsatz in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2007 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7 Prozent auf 473,1 Millionen Euro gesteigert. Der Umsatz, bereinigt um Akquisitionen und Wechselkurseffekte stieg im gleichen Zeitraum konzernweit um 5,8 Prozent. Die positive Entwicklung führt das Unternehmen vor allem auf Zuwächse im Bereich der Großflächenwerbung zurück. Das Kerngeschäft, die Werbeeinnahmen abzüglich der Umsätze aus Verkauf, Vermietung und Wartung von Stadtmöbeln, legte um insgesamt 6,8 Prozent zu.

Im Segment der Stadtmöblierung lag der Umsatz bei 239 Millionen Euro (plus 5 Prozent), bei den Transportmedien (Flughafen- und Verkehrsmittelwerbung) stieg er um 8,8 Prozent auf 120,6 Millionen Euro. Der Umsatz der Sparte Großflächenwerbung verbesserte sich um 9,2 Prozent auf 113,5 Millionen Euro. se



Meist gelesen
stats