JC Decaux mit stabilem Wachstum zufrieden

Freitag, 26. Juli 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Mall


Der französische Außenwerber JC Decaux hat im 1. Halbjahr 2002 seinen Umsatz um 3,3 Prozent auf 779,9 Millionen Euro gesteigert. Nach der Bereinigung um die Effekte der Akquisitionen fällt der Umsatz indes leicht um 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dies sei vor allem auf die andauernde Schwäche des Transportgeschäfts zurückzuführen. Das Geschäftsfeld Straßenmöbilierung konnte seinen Umsatz in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um 5 Prozent auf 417,2 Millionen Euro steigern. Vor allem die amerikanischen Shoppin Malls haben ein gutes Wachstum im Anzeigengeschäft erbracht. Für das 2. Halbjahr rechnet JC Decaux ein ähnliche Entwicklung.
Meist gelesen
stats