JC Decaux legt zu

Mittwoch, 26. Oktober 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Geschäftsjahr Mailand


Der Außenwerber JC Decaux konnte seinen Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres um 5,4 Prozent auf etwa 1,2 Milliarden Euro steigern. Der organische Umsatz, da heißt der Umsatz bereinigt um Akquisitionen und Wechselkureffekte, verbesserte sich in diesem Zeitraum um 3,8 Prozent.

Im Vergleich zum Vorjahresquartal verzeichnet das Unternehmen im dritten Quartal einen Zuwachs des Konzernumsatzes um 5,2 Prozent auf rund 394 Millionen Euro. Der organische Umsatz wuchs in diesem Zeitraum um 1,3 Prozent.

JC Decaux hat über seine italienische Tochter IGP Decaux die Ausschreibung für die Werbung an Wartehallen in Mailand gewonnen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren und beinhaltet die Lieferung, den Aufbau und Unterhalt sowie den Betrieb von 1.800 Wartehallen für das Mailänder Busnetz. nr



Meist gelesen
stats