Interwall und Neusta fusionieren

Dienstag, 10. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Internetagentur Nils Torben Kohle Heder Dirk Schwampe


Die Bremer Multimedia-Agentur Interwall und das ebenfalls ortsansässige Software-Unternehmen Neusta schließen sich zusammen. Die neu entstandene Internetagentur führt den Namen Interwall fort. Ebenso bleibt das Team der bisherigen Geschäftsführer Nils Torben Kohle (Interwall), Carsten Meyer-Heder sowie Dirk Schwampe (Neusta) erhalten. Durch die Zusammenlegung der Kompetenzen in den Bereichen Multimedia, Online-Marketing, Merchandising-Shops und Softwareentwicklung erhofft sich das Unternehmemen eine stärkere Marktpositionierung. Die Agentur beschäftigt über 100 Mitarbeiter und hatte im vergangennen Jahr einen kumulierten Umsatz von mehr als 9 Millionen Euro. se

Meist gelesen
stats