Intertainment und Kopelson Entertainment beenden Zusammenarbeit

Donnerstag, 12. Februar 2004

Das Münchener Medienunternehmen Intertainment und das amerikanische Filmproduktionsunternehmen Kopelson Entertainment haben ihre Zusammenarbeit im gegenseitigen Einvernehmen beendet. Die Vertragsaufhebung ist die Folge von Kostensenkungsmaßnahmen der Intertainment, die nicht mit den Produktionsanforderungen von Kopelson Entertainment in Einklang zu bringen sind. Die Kostensenkungsmaßnamen gehen auf den noch andauernden Prozess gegen Franchise Pictures zurück. nr
Meist gelesen
stats