Intershop expandiert in Nordeuropa

Mittwoch, 14. April 1999

Die Jenaer Intershop, Hersteller und Anbieter von Software für den E-Commerce, ist ab sofort auch mit einer Niederlassung in Stockholm vertreten. Damit hat sich die Anzahl der weltweiten Dependancen auf 17 erhöht. Pär-Ola Rosén, General Manager Scandinavia bei Intershop: "Es ist für uns sehr wichtig, in diesem Markt vor Ort zu sein. Gerade die skandinavischen Länder weisen ein großes Potential in Sachen Electronic Commerce auf." Neben der schwedischen Telefongesellschaft Telia gehören EUnet International, Icon Medialab und die finnische Telefongesellschaft Sonera zu den Intershop-Kunden in Skandinavien.
Meist gelesen
stats