Intershop eröffnet Niederlassung in New York

Dienstag, 27. April 1999

Die Eröffnung einer Niederlassung in New York hat Intershop, Anbieter von Software für Electronic Commerce bekanntgegeben. Vom Start weg wird das Softwarehaus mit 25 Mitarbeitern an der amerikanischen Ostküste vertreten sein, um näher an den in dieser Region ansässigen Kunden zu sein. Die Eröffnung der Dependance resultiert aus dem Kauf des New Yorker Internet-Dienstleisters Fountainhead Management. Dieser hat bereits E-Commerce-Lösungen für AOL, die American Dental Association, Canon USA, das Museum of Modern Art und Japan Airlines realisiert. Das New Yorker Intershop-Team soll in Zukunft vor allem Großkunden im Bereich Medien, Handel und Telekommunikation bedienen. An der Spitze der Niederlassung wird Aaron Kaufman, Begründer von Fountainhead Management, stehen.
Meist gelesen
stats