Intershop erobert Finnland

Freitag, 29. Oktober 1999

Der Softwarehersteller Intershop hat in Finnland in den Städten Helsinki und Tampere jeweils ein Büro eröffnet. In Nordeuropa ist Internshop bereits in Schweden vertreten. "Besonders der finnische Markt mit seiner überdurchschnittlich ausgebauten Internetstruktur weist ein sehr großes Potenzial für den E-Commerce auf", sagt Paer-Ola Rosén, General Manager Nordeuropa den Schritt. "Das Land ist Trendsetter für zukünftige E-Commerce Entwicklungen und schon heute Weltmeister im Internetumsatz pro Einwohner", so Rosén. Gleichzeitig mit den Neueröffnungen in Finnland hat Intershop seine Mitarbeiterzahl auf 500 aufgestockt. Im Juli 1998 waren es in 10 Filialen weltweit noch 324 Mitarbeiter. Inzwischen ist die Zahl der Büros auf 18 angestiegen.
Meist gelesen
stats