Intershop Communications ist mit Umsatzentwicklung zufrieden und vereinbart Zusammenarbeit mit IDS Scheer

Mittwoch, 27. Oktober 1999

Intershop Communications, einer der weltweit führenden Anbieter von E-Commerce-Anwendungen, zeigt sich mit der Umsatzentwicklung im dritten Quartal 1999 zufrieden. So stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 132 Prozent auf 10,6 Millionen Euro. Der Rohertrag verbesserte sich im dritten Quartal um 136 Prozent auf 7,2 Millionen Euro. Wilfried Beeck, Finanzvorstand von Internshop: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Quartal. Trotz Ankündigung neuer Produkte und der teilweisen Unsicherheit durch die Jahr-2000-Umstellung haben wir unseren Plan erfüllt". Derweil hat Intershop mit dem Beratungs- und Softwareunternehmen IDS Scheer eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Gemeinsam sollen Projekte für die Entwicklung und Einführung von E-Business-Lösungen durchgeführt werden. Dabei werden die Shopsysteme von Intershop in die E-Service-Lösungen der IDS Scheer integriert.
Meist gelesen
stats