Interone setzt sich bei O2 durch

Donnerstag, 03. Februar 2011
O2 gibt Interone den Zuschlag
O2 gibt Interone den Zuschlag

Die Münchner Agentur Interone hat den Pitch um den Online-Etat von Telefónica O2 in Deutschland gewonnen. Die BBDO-Schwester agiert damit ab sofort als digitale Leadagentur des Telekommunikationsanbieters und verantwortet die Marken-, Produkt- und Vertriebskommunikation des Kunden im Netz. Bislang arbeitete O2 in diesem Bereich mit mehreren Dienstleistern zusammen, unter anderem mit Interone. Jetzt wird der Etat bei einem Anbieter gebündelt. Leadagentur für die klassische Werbung in Deutschland ist das Berliner Büro der englischen Kreativschmiede VCCP. Der Kunde strebt eine engere Abstimmung zwischen den Agenturpartnern für die einzelnen Disziplinen an.

Interone wird sich im Rahmen seines Mandats um die Entwicklung von Online-Werbemitteln, Microsites, Social Media sowie die Zusammenführung der beiden Marken O2 und Alice kümmern. Die Agentur ist auch für die Aktivitäten von Alice im Social Web zuständig. mam
Meist gelesen
stats