Internetportale: Bild.de überholt Spiegel Online

Montag, 31. Januar 2011
Nach Visits das größte deutsche Nachrichtenportal: Bild.de
Nach Visits das größte deutsche Nachrichtenportal: Bild.de

Nachrichtenportale sind wahre Usermagnete im Internet. 2010 stieg die Zahl der Zugriffe im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um rund 25 Prozent. Insgesamt verzeichneten die 20 größten Portale über 8 Milliarden Visits. Das geht aus einer Auswertung der IVW-Zahlen für 2010 durch den Branchenverband Bitkom hervor. Größtes Nachrichtenportal nach Anzahl der Visits ist demnach Bild.de mit 1,75 Milliarden Visits. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Internetportal von Axel Springer die Zahl der Zugriffe um 46,3 Prozent steigern und verweist damit erstmals Spiegel Online mit 1,54 Milliarden Visits auf Platz 2. Insgesamt vereinen die beiden großen Nachrichtenportale rund 40 Prozent aller Zugriffe auf sich. Auf Platz 3 folgt das Technikportal Chip Online mit 597 Millionen Zugriffen.

Aufsteiger des Jahres ist News.de. Das Portal des Leipziger Betreibers Unister kam im vergangenen Jahr auf 128 Millionen Zugriffe - ein Plus von über 500 Prozent. Ebenfalls deutlich zulegen konnten N24 Online (plus 80 Prozent auf 263 Millionen Visits) und Computerbild.de mit einem Zuwachs von 43 Prozent auf 263 Millionen Zugriffe.

Es gibt allerdings auch Portale, die 2010 Federn lassen mussten: PC Welt verlor im vergangenen Jahr 27 Prozent seiner Zugriffe, Handelsblatt.com verzeichnet ein Minus von 3,6 Prozent. dh
Meist gelesen
stats