Internetnutzung via Handy steigt

Montag, 22. Dezember 2008

Das mobile Internet nimmt in Deutschland allmählich Fahrt auf. Mehr als 10 Millionen Mobilfunknutzer haben im September 2008 hierzulande mobile Medieninhalte mit dem Handy abgerufen. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Marktforschers Comscore M Metrics hervor. Besonders beliebt sind neben Sport- und Wetterdiensten Informationen aus dem Finanzsektor sowie Nachrichten auf beliebten mobilen News-Portalen wie Spiegel, n-tv, N24 oder tagesschau.de. Treiber der Entwicklung sind laut Comscore vor allem junge Männer und Konsumenten mit hohem Einkommen. Diese greifen fast doppelt so oft über ihr Mobiltelefon auf Mobile Content zu wie der durchschnittliche Handy-Nutzer.

Weitere Ergebnisse zum Mobile-Media-Markt präsentiert Comscore M Metrics auf der Kongressmesse M-Days, die am 22. und 23. Januar 2009 in der Münchener BMW Welt stattfindet. mas
Meist gelesen
stats