Internetangebote in der ACTA 98 ausgewiesen

Donnerstag, 12. März 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Internetangebot ACTA


Die Allensbacher Computer- und Telekommunikations-Analyse (ACTA) 98 wird erstmals die Reichweitenvon 36 Internetangeboten ausweisen. Damit liegen neben den Informationen über Visits und Page-Impressions auch repräsentative Aussagen zu den Nutzern einzelner Onlineangebote vor. Durch die Verbindung mit soziodemographischen Merkmalen und Fragen aus dem Computer- und Telekommunikationsbereich kann die Nutzerschaftsstruktur detailliert untersucht wrden. Die ACTA 98 basiert auf rund 9500 Interviews und repräsentiert die Gesamtbevölkerung zwischen 14 und 64 Jahren. Die ACTA wird in zwei Befragungswellen erhoben. Marktdaten der ersten Welle werden in der kommenden Woche veröffentlicht. Diegesamten Ergebnisse stehen ab Mitte Oktober zu Verfügung.
Meist gelesen
stats