InternetMediaHouse.com geht an die Börse

Mittwoch, 23. Juni 1999

Die InternetMediaHouse.com GmbH in München geht noch im Sommer dieses Jahres an den Frankfurter Neuen Markt. "Mit dem Erlös soll das weitere Wachstum finanziert und in Beteiligungen an attraktiven Start-up-Internet-Gesellschaften investiert werden", so Vorstandschef Dr. Hubertus Hoffmann. Konsortialführer beim Börsengang ist HSBC Trinkhaus & Burkhardt. InternetMediaHouse.com ist über mehrere Tochterfirmen mit insgesamt über 130 Mitarbeitern in den Geschäftsfeldern Content, Commerce und Consulting im Internet aktiv. Im Content-Bereich ist das Unternehmen Joint-venture-Partner für den Internet-Dienst der Süddeutsche Verlag New Media Gesellschaft und betreibt zusammen mit dem Deutschen Sportfernsehen das Internet-Angebot DSF Sportsworld. Im E-Commerce betreibt InternetMediaHouse.com unter anderem die Online-Shopping-Mall City 24.
Meist gelesen
stats