Internet macht Einkauf günstiger

Freitag, 26. November 2004

Verbraucher können durch das Internet durchschnittlich fünf bis acht Prozent sparen. Diese Tendenz zeigt die Studie "Preisbildung im Internet und im stationären Handel" für den Bereich Consumer Electronics. Umgesetzt wurde die Untersuchung von den beiden Preisvergleichsfirmen eVendi und GetPrice.de sowie dem E-Commerce-Center Handel der Universität Köln.

Die Studie vergleicht erstmals für Deutschland die Preisgestaltung in den zwei Vertriebskanälen Internet und stationärer Handel. Die maximale Preisdifferenz in der Analysestichprobe von 15 Produkten beträgt fast 20 Prozent. Darüber hinaus ist die Preisstreuung im Internet größer als im stationären Handel. ork
Meist gelesen
stats