Internet ist Wachstumsmotor der amerikanischen Werbewirtschaft

Mittwoch, 09. Februar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wachstumsmotor USA Werbewirtschaft Prognose


Laut Prognose des Marktforschers E-Marketer wachsen 2005 die Ausgaben für die Online-Werbung auf 11,5 Milliarden Dollar. Sie erreichen somit einen Anteil von 4,1 Prozent am gesamten Werbekuchen der USA, der auf 278,5 Milliarden anwachsen soll. Im Vorjahr lag der Anteil noch bei 3,6 Prozent. Damit werde das Internet das am stärksten wachsende Segment der Werbewirtschaft noch vor dem Fernsehen sein. Dabei sei der Höhenflug laut E-Marketer noch nicht gestoppt, für 2008 sagt der Marktforscher Gesamtausgaben von 17,6 Milliarden Dollar voraus, das entspricht 5,7 Prozent. kj
Meist gelesen
stats