Internet-Fernsehen gestartet

Dienstag, 28. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bonn General-Anzeiger


Als Fernsehen der neuen Generation kündigt die Bonner Agentur Bonnet.online das On-Demand-Angebot auf den Internetseiten der "Rheinischen Post" und des "General-Anzeigers Bonn" an. Unter der Adresse http://www.rp-online.de und http://www.gerneral-anzeiger-bonn.de werden täglich zur tagesaktuellen Berichterstattung über zehn Videoclips zu aktuellen Themen angeboten. Im Gegensatz zu den bisher im Internet üblichen Online-Videos, die lediglich TV-Berichte eins zu eins wiedergeben, werden erstmals im Bundesgebiet die Online-TV-Interactive-Clips speziell fürs Internet geschnitten. Dem HORIZONT-Test der Interactive-Redaktion konnte das Angebot jedoch nicht standhalten: Die Filme wurden weder als Real-Audio- noch als Quick-Time-Video abgespielt.
Meist gelesen
stats