Internet Facts: Technikportale holen im September auf / ASMI verdrängt UIM von Platz 3

Donnerstag, 15. November 2012
Chip Online konnte im September zulegen
Chip Online konnte im September zulegen


In den Internet Facts der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) können die technikaffinen Portale im September aufholen. Bei den Wetter- und Urlaubsportalen erfolgte hingegen mit Ende des Sommers der erwartete Einbruch.

AGOF: Die Top 20 Angebote im September 2012

AGOF: Die Top 20 Angebote im September 2012
(Bild: AGOF Internet Facts)
Chip Online macht im Vergleich zu August zwei Plätze gut und landet mit 13,18 Millionen Unique Usern an 6. Stelle, Computerbild.de klettert mit 12,29 Millionen Usern ebenfalls zwei Plätze nach oben auf Platz 8. Offenbar genug haben die deutschen Onliner vom Wetter: Wetter.com kommt auf 10,53 Millionen Unique User und verliert damit gegenüber dem Sommermonat August deutlich. Ähnlich ergeht es den Urlaubsportalen: Mit Ende der Ferienzeit büßen Holiday Check (4,65 Millionen UU) und Ab in den Urlaub (3,84 Millionen) stark an Nutzern ein.

AGOF: Die Top 10 Nachrichtenseiten im September 2012

AGOF: Die Top 10 Nachrichtenseiten im September 2012
(Bild: AGOF Internet Facts)
An der Spitze der Angebote bleibt alles beim Alten: Mit einer Reichweite von 25,22 Millionen Unique Usern liegt T-Online bei den Angeboten an erster Stelle, gefolgt von Ebay.de (24,55 Millionen) und gutefrage.net (18,80 Millionen). Web.de (14,99 Millionen) und Bild.de (13,21 Millionen) belegen die Plätze vier und fünf. Letzteres belegt auch nach wie vor den Spitzenplatz unter den Nachrichtenwebsites. Spiegel Online (11,41 Millionen Unique User) folgt auf Platz 2, dahinter bleibt Focus Online (9,55 Millionen) auf dem dritten Rang. Alle Seiten profitierten vom Ende des Sommerlochs und legten zu.

Im Vermarkterranking gibt es eine leichte Verschiebung: Axel Springer Media Impact rückt mit 27,56 Unique Usern von Platz 4 auf Platz 3 und tauscht Plätze mit United Internet Media, das auf 27,16 Millionen Unique User kommt. An erster Stelle steht weiterhin Tomorrow Focus Media (31,55 Millionen Unique User), gefolgt von Interactive Media (29,65 Millionen).

Bei den Kommunikationsfachportalen liegt HORIZONT.NET mit 270.000 Unique Usern im September deutlich vor Werben & Verkaufen (250.000 Unique User). ire
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats