Internet Facts: Interactive Media erobert Spitze im Februar zurück

Donnerstag, 26. Mai 2011
Die Agof hat die Zahlen für Februar vorgelegt
Die Agof hat die Zahlen für Februar vorgelegt

Im Februar ist Interactive Media wieder die Nummer 1 im Vermarkter-Ranking der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (Agof). In den nun bereits zum zweiten Mal auf monatlicher Basis vorgelegten Internet Facts tauscht Interactive Media den Platz mit Tomorrow Focus, das im Januar auf dem Siegertreppchen stand. Interactive Media zählte 30,07 Unique User, Tomorrow Focus 29,71 Millionen Nutzer. Auf den Plätzen folgen unverändert IP Deutschland (25,99 Millionen User), Seven-One Media (25,94 Millionen) und United Internet Media (25,36 Millionen). Nach Angeboten betrachtet ändert sich an der Spitze nichts. Mit Abstand vorn stehen T-Online (25,58 Millionen) und Ebay (23,59 Millionen), gefolgt von Web.de (16,90 Millionen), Gutefrage.net (15,31 Millionen) und Yahoo (13,81 Millionen).

HORIZONT.NET kommt auf 290.000 Unique User und liegt damit im Ranking vor dem Konkurrenzangebot WUV.de (240.000 Unique User).

Die Agof ermittelt seit Jahresbeginn monatlich die Daten, die zuvor nur quartalsweise erhoben wurden. Sie werden jedoch noch mit deutlichem Zeitabstand veröffentlicht. pap

Interactive Media erobert im Februar die Pole Position zurück
Interactive Media erobert im Februar die Pole Position zurück
Meist gelesen
stats