Internet Facts 2008-III: Wer-kennt-wen verbessert sich auf Platz 18

Donnerstag, 18. Dezember 2008
Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!

Stabilität aufseiten der führenden Vermarkter zeigt die dritte Welle 2008 der Markt-Media-Studie Internet Facts der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung. Die Online-Vermarkter United Internet Media (19,8 Millionen Unique User), Seven-One Interactive (19,0), Interactive Media CCSP (17,5) sowie Tomorrow Focus (17,5) verteidigen ihre Plätze an der Spitze des Rankings. G+J Electronic Media Sales, der zuletzt einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht hatte, fällt zurück von Platz 5 auf Platz 12 und erreicht 11,3 Millionen Unique User. IP Deutschland dagegen, der zweite Aufsteiger der vorherigen Welle, kann sich um einen Platz auf Rang 5 verbessern. Der Vermarkter kommt auf 12,6 Millionen Unique User. Weit vorne ist mit Rang 11 auch Ströer Interactive (11,6 Millionen Unique User). Der Vermarkter ist Anfang Dezember durch den Zusammenschluss von Orangemedia und Ad-2-Net entstanden und wird erstmals im Ranking ausgewiesen.

Im Angebotsranking bleibt T-Online führend, gefolgt von Web.de und Yahoo Deutschland. Das Portal Wer-kennt-wen schafft mit 4,6 Millionen Unique Usern einen Sprung von Platz 28 auf Platz 18. se
Meist gelesen
stats