Internet-Experten treffen sich zum Web 2.0-Kongress

Freitag, 21. Juli 2006

Beim Offenbacher Web 2.0-Kongress referieren vom 9. bis zum 12. Oktober internationale Internet-Fachleute über neue Kommunikations- und Businessmodelle. Der Kongress im Hotel "Arabella Sheraton" richtet sich an Verantwortliche für Webapplikationen, E-Commerce und Internet. Die 30 Redner greifen aktuelle Entwicklungen im Internet auf, die unter dem Begriff Web 2.0 zusammengefasst werden. Neben erfolgreichen Businessmodellen führender Unternehmen stehen neue Technologien wie Ajax, Ruby on Rails und Mash Ups auf der Agenda. Eingeladen sind unter anderem Jörg Reimann von BMW, Dan Theurer von Yahoo und Alexander Schwinn von Ebay Deutschland. Flankiert wird das Angebot von vier Workshops.

Zusätzliche Informationen enthält die Website www.web2.0-kongress.de. Hier besteht auch die Möglichkeit einer Online-Anmeldung. bn

Meist gelesen
stats