Internet-Beirat für Bayern konstituiert

Donnerstag, 15. Juni 2000

Der Internet-Beirat, den die Bayerische Staatsregierung ins Leben gerufen hat, hat sich konstituiert. Insgesamt wurden 22 Experten in das Gremium berufen, das sich Fragen rund um die Nutzung des Internets widmen soll. Den Vorsitz des Beirats übernimmt Hubert Burda, Gründer des Hubert-Burda-Verlags. Zu den Experten gehören unter anderem Michael Mohr von DCI-Database for Commerce and Industry, Manfred Broy, Professor an der Technischen Universität München, Maximilian Cartellieri von Ciao.com, Werner Conrad von Conrad Electronics, Rainer Hecker von Loewe Opta, Peter Kleinschmidt, Professor an der Universität Passau, Rolf Kunkel von Siemens Business Services, Peter Lewi von Cisco Systems, Loretta Würtenberger von Webmiles und Sebastian Schnitzbaumer von Stack Overflow.
Meist gelesen
stats