Internet-Auftritte der EDV-Branche sind verbesserungswürdig

Mittwoch, 18. März 1998

Nicht gerade als Vorbild können die Websites der EDV-Branche gelten. Das ist jedenfalls das Ergebnis der ProfNet Internetstudie EDV 98. Am besten schneidet dabei noch IBM ab, gefolgt von Hewlett-Packard und Lotus. Bewertet wurde unter Federführung von Uwe Kamenz, Marketing-Professor an der FH Dortmund, nach insgesamt 85 Kriterien hinsichtlich Interaktivität, Handling, Layout und Inhalte. Insgesamt wurden rund 1500 Internet-Auftritte in den Bereichen Software, Hardware sowie System- und Handelshäuser und andere Dienstleister analysiert und verglichen. Verbessert werden könnten nach Auffassung der Analysten vor allem Aktualität und Interaktivität der Homepages. Informationen zur Studie gibt es per E-Mail unter mailto:kamenz@fh-dortmund.de.
Meist gelesen
stats