Internet-Apotheke Docmorris stellt Versand an deutsche Kunden ein

Donnerstag, 30. November 2000

Das Verbot des Versandhandels in Deutschland, das das Landgericht Frankfurt gegen die niederländische Internet-Apotheke Docmorris ausgesprochen hat, ist wirksam. Docmorris kündigte an, nach der nun erfolgten Zustellung der einstweiligen Verfügung den Versand an deutsche Kunden einzustellen. Jens Apermann, Marketingchef bei Docmorris: "Wir respektieren das vorläufige Versandverbot und müssen deshalb nun Besteller mit deutschem Wohnsitz auffordern, die Arzneimittel in unserer Apotheke entweder persönlich abzuholen oder von einem Kurier abholen zu lassen." Die Beauftragung eines Kuriers will Docmorris auf der Website anbieten.
Meist gelesen
stats