Interactive Media steigt ins Performance-Marketing ein

Donnerstag, 06. Mai 2010
Der Vermarkter aus Darmstadt baut sein Angebot aus
Der Vermarkter aus Darmstadt baut sein Angebot aus

Interactive Media baut sein Leistungsspektrum aus und steigt ins Performance-Marketing ein. Damit reagiere man auf die steigende Nachfrage in diesem Bereich, wie der Vermarkter aus Darmstadt mitteilt. Die Umsätze in den Bereichen Suchmaschinen-Marketing und Affiliate Marketing sind nach den Zahlen des OVK Reports 2010 allein im vergangenen Jahr von 1,4 Milliarden Euro auf 1,9 Milliarden Euro gestiegen. Der neue Bereich unter der Leitung von Katja Rietdorf umfasst zum Start ein Team aus zwölf Mitarbeitern. Der Schwerpunkt des Services liegt auf der Umsetzung "komplexer crossmedialer Kampagnen sowie deren Optimierung nach vielfältigen Zielvorgaben (wie Traffic, Leads, CPO oder Netsales)", heißt es. Mit dem neuen Bereich Performance Marketing trage man der Positionierung als "führender Full-Service-Anbieter" Rechnung. dh
Meist gelesen
stats