Interactive Media kooperiert mit der Victory Media Gruppe

Dienstag, 16. Oktober 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Interactive Media Axel Springer T-Online


Die Springer-Tochter Interactive Media, bei der demnächst T-Online einsteigt, hat eine Partnerschaft mit der Broadcast-Company der Kaufbeurer Victory Media Gruppe beschlossen. Danach soll Interactive Media in Zukunft Inhalte des ehemaligen Unternehmens Junior Web, einem Internet-Kinderangebot, über sein Content-Sales-Team vertreiben. Junior Web war ursprünglich als Joint Venture zwischen der Victory Media Gruppe und dem Lizenzhändler EM.TV gegründet worden. Nachdem EM.TV seine Anteile an Junior Web abstieß, übernahm die Victory Media Gruppe mittelbar 98 Prozent am Unternehmen, das nun unter der Federführung des Tochterunternehmens Broadcast Company läuft. Welche Auswirkungen die Neuordnung der Online-Aktivitäten beim Axel-Springer-Verlag auf die Kooperation hat, ist zurzeit noch nicht abzusehen.
Meist gelesen
stats