Interactive Media baut Aufsichtsrat um / Matthias Schmidt-Pfitzner übernimmt Vorsitz

Dienstag, 21. Februar 2012
Matthias Schmidt-Pfitzner
Matthias Schmidt-Pfitzner

Interactive Media, die Onlinevermarktungstochter der Telekom, baut ihren Aufsichtsrat um: Matthias Schmidt-Pfitzner übernimmt den Vorsitz von Martin Enderle, der das Internetgeschäft der Deutschen Telekom leitet und nun aus dem Aufsichtsrat ausscheidet.

Auch Ralf Baumann, der dem Portal T-Online.de vorsteht, verlässt den Aufsichtsrat von Interactive Media. Auf ihn folgt Martina Bruder, CEO des Datingportals Friendscout 24. Das dritte Mitglied des Aufsichtsrats, Andreas Nebe, Leiter Financial Controlling bei Products & Innovation, bleibt auf seinem Posten. Grund für die Neuordnung des Aufsichtsrats ist der Umbau bei der Muttergesellschaft: Vor rund zwei Wochen gab die Telekom bekannt, künftig die digitalen Wachstumsmärkte stärker in den Mittelpunkt rücken zu wollen. Zu diesem Zwecke wurde der Produkt- und Innovationsbereich unter Leitung von Thomas Kiessling neu ausgerichtet. Ihm untergeordnet ist auch das Geschäftsfeld Portals & Advertising, das Pfitzner, 45, seit vergangenem Oktober verantwortet. sw
Meist gelesen
stats