Inter Mailand plant eigenen Digitalsender

Freitag, 21. Januar 2000

Nach Angaben des Präsidenten der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalt RAI, Roberto Zaccaria, arbeitet das Staatsfernsehen mit dem Fußball-Club Inter Mailand an einem neuen Digitalkanal, der voraussichtlich Inter Channel heißen soll. Der Pay-TV-Kanal soll Exklusiv-Interviews mit Mannschaft und Trainer senden. Daneben sollen die Fans sich über Training und bevorstehende Spiele informieren können. Der neue Fernsehkanal soll durch Sponsoren finanziert werden. Anfang Dezember vergangenen Jahres hatte bereits AC Milan einen Digital-TV-Kanal gegründet.
Meist gelesen
stats