Institut für Packungsdesign feuert Geschäftsführer Till Bösenberg

Donnerstag, 06. September 2001

Das Institut für Verpackungsdesign (IFP), eine der 10 größten deutschen Designagenturen, hat ihren Geschäftsführer Till Bösenberg und Kreativdirektor Thomas Schäfertöns mit sofortiger Wirkung entlassen. Nach Angaben der Agenturführung haben beide ohne Zustimmung ihres Arbeitgebers eine eigene Designagentur gegründet und damit dem IFP Konkurrenz gemacht. Marketing-Direktor Bernd Wondraschek wird die Geschäfte zwischenzeitlich weiterführen, bis ein neuer Geschäftsführer die Arbeit aufnimmt.
Meist gelesen
stats