Initiative Media holt Portune als weiteren Geschäftsführer

Montag, 10. Dezember 2007
Übernimmt eine neue Aufgabe: Stefan Portune
Übernimmt eine neue Aufgabe: Stefan Portune

Stefan Portune verstärkt ab Januar 2008 die Geschäftsführung von Initiative Media in Hamburg. In dieser Funktion soll sich der 42-Jährige vor allem um den Ausbau des Digitalgeschäfts kümmern. CEO Marianne Dölz will die Position der Agentur in diesem Bereich weiter ausbauen. "Stefan Portune bringt aus seinen letzten Stationen neben Online-Bannering SEM und Affiliate-Marketing auch Dialog- und Kreations-Know-how mit - damit beantworten wir die Anforderungen des Marktes, auch diese Felder sehr kompetent abzudecken", so Dölz.

Portune war zuletzt Managing Partner von MEC Interaction in Hamburg, hatte aber bereits Ende August dieses Jahres angekündigt, sich nach "einer neuen Herausforderung" umzusehen. In den sechs Jahren bei der Mediaagentur hatte Portune die Digital-Unit ausgebaut. Unter seiner Führung war das Team von anfänglich zwei auf rund 60 Mitarbeiter angewachsen.

Weitere Stationen des Online-Mediaplaners sind Ogilvy & Mather in Frankfurt, Jäschke Optimum Media in Düsseldorf sowie JOM und Media Monitor, beide Hamburg. Auch bei Initiative Media hat Portune schon gearbeitet. Von 1992 bis 1994 war er als Leiter TV-Einkauf, Mitglied des Firmenvorstandes sowie des Internationalen Forschungsrats tätig.

Initiative Media beschäftigt am Standort Hamburg aktuell rund 130 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr konnte die Fullservice-Mediaagentur ein Wachstum von 31 Prozent und ein Billingvolumen von 655 Millionen Euro verbuchen.
Meist gelesen
stats