Ingrid Deltenere wird Direktorin des Schweizer Fernsehens DRS

Donnerstag, 23. Januar 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Regionalrat Peter Schellenberg Ringier


Der Regionalrat, das oberste Organ der SRG Deutschschweiz, hat Ingrid Deltenere zur neuen Direktorin des Schweizer Fernsehens DRS gewählt. Sie folgt dem derzeitigen Direktor Peter Schellenberg nach, der Ende des Jahres in den Ruhestand treten wird. Deltenere wird die Geschäfte der DRS zum 1. Januar 2004 übernehmen.

Seit Anfang 2000 leitet die 42-Jährige Publisuiss, die Werbetochter von SRG. Zuvor war sie als Generalsekretärin des Verbandes Schweizer Presse, als Project Managerin für die Lancierung von Cash TV bei Ringier, als Verlagsleiterin des Wirtschaftstitels "Cash" und als Chief Marketing Officer bei der Swisscard (AECS) tätig.
Meist gelesen
stats