Ingo Notthoff wird neuer Pressesprecher des BVDW

Montag, 02. Februar 2009
Notthoff geht zum BVDW
Notthoff geht zum BVDW

Ingo Notthoff übernimmt zum 15. Februar 2009 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) in Düsseldorf. Der 37-jährige Medienexperte leitete zuvor als Head of Public Relations den Pressebereich der Kölner Internetagentur Denkwerk und verantwortete zusätzlich die Organisation von Veranstaltungen und die Einreichung von Kundenprojekten bei Kreativ-Wettbewerben. Bevor er seine Tätigkeit bei Denkwerk begann, arbeitete Notthoff als freier Journalist unter anderem für Chip Online, die VDI-Nachrichten und die Verlagsgruppe Handelsblatt. jh
Meist gelesen
stats