Infonet- & Trendmagazin Vivian erscheint im September

Freitag, 17. März 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Trendmagazin Erscheinungstermin Burda Andreas Schilling


Der für dieses Jahr angekündigte Erscheinungstermin des Magazins für die "Kaufkräftige, berufstätige und Internet-affine Frau" "Vivian" aus dem Offenburger Burda-Verlag steht nun fest. Ab September geht "Vivian" wöchentlich mit voraussichtlich 600.000 Exemplaren an die Kioske und will Anzeigenkunden eine verkaufte Auflage von 130.000 Exemplaren garantieren. Zeitgleich zum Printtitel startet das inhaltlich eng verbundene Frauenportal www.vivian.com im Internet. Andreas Schilling, Verlagsleiter von Vivian.com Publishing erläutert: " Mit der Print- und Onlineredaktion von "Vivian" und www.vivian.com arbeiten zwei eigenständige Redaktionen auf zwei unterschiedlichen Plattformen. Beide werden ganz spezifisch die Crossmedia- Community ansprechen." Das Trendmagazin für Frauen will sich intensiv mit Nachrichten- und Lifestyle-Themen beschäftigen. Dabei sollen Business-Themen wie "Geld & Finanzen", "Politik & Nachrichten", "Multimedia & Online", "Beruf & Karriere" und "Internet & Shopping" mit klassischen Frauen-Rubriken wie "Fashion", "Beauty", "Trends", "Health" und "Lifestyle" im Mittelpunkt stehen. Der Preis für eine 1/1- Seite 4c und s/w beträgt 18.000 Mark. Zum Start bietet "Vivian" seinen Marktpartnern einen "first-mover-discount": Für Buchungen vor dem Erstverkauf räumt der Verlag einen Vertrauensrabatt von 25 Prozent ein. Für alle Buchungen bis zu drei Monate nach dem Erstverkauf wird ein "Advantage-Discount" von 15 Prozent gewährt.
Meist gelesen
stats