Infobroschüre von HORIZONT und Nielsen Media

Freitag, 17. Mai 2002

In den vergangenen fünf Jahren ist das Bruttowerbevolumen der Medien von 14,03 Milliarden auf 17,13 Milliarden Euro gestiegen. Der Löwenanteil fällt mit 44,2 Prozent auch 2001 auf TV. Es folgen Publikumszeitschriften, Radio, Plakat, Fachzeitschriften und Zeitungen. Diese und eine Vielzahl anderer Auswertungen zum Werbemarkt finden sich in der von AC Nielsen Werbeforschungund Horizont herausgegebenen Broschüre "Werbetrends in den klassischen Medien 2001".

Dargestellt werden unter anderem die Entwicklung der Werbeaufwendungen nach Medien, Produktgruppen und Unternehmen. Die 44-seitige Broschüre ist für 15 Euro bei Horizont, Martin Meyer, Telefon 069/7595-1948, zu bestellen.
Meist gelesen
stats