InfoMonitor 2013: Diese Nachrichten waren die Top-Themen im Januar

Dienstag, 12. Februar 2013
Die Top-Nachrichtenthemen im TV im Januar 2013(Quelle: www.ifem.de)
Die Top-Nachrichtenthemen im TV im Januar 2013(Quelle: www.ifem.de)

Die Landtagswahl in Niedersachsen und die französische Militärintervention in Mali führten im Januar die Liste der Top-Nachrichtenthemen im TV an. Dies geht aus der Erhebung InfoMonitor Januar 2013 des Kölner Instituts für Empirische Medienforschung IFEM hervor. Demnach verwendeten die "Tagesschau", "Heute", "RTL Aktuell" und die "Sat.1 Nachrichten" insgesamt 95 Sendeminuten für die Berichte zur Landtagswahl in Niedersachsen, weitere 83 Minuten entfielen auf die Ereignisse in Mali. Es folgten das Flughafendebakel in Berlin (50 Minuten), der Machtkampf in Ägypten (40) sowie die Führungsdiskussion in der FDP (35 ). Ebenfalls unter den Top-10-Themen vertreten waren der SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück, das Geiseldrama in Algerien, die Euro- Schuldenkrise, der Wintereinbruch in Deutschland sowie die Unwetter in Australien mit Buschbränden und Überschwemmungen.

Allerdings gewichteten die Sender ihre Themenauswahl unterschiedlich: Der Bürgerkrieg in Syrien und die Schuldenkrise im Euroraum waren besonders bei ARD und ZDF ein Thema, während in den Nachrichtensendungen von RTL und Sat.1 die Buschbrände und Überschwemmungen in Australien sowie die Sexismus-Vorwürfe gegen Rainer Brüderle mehr Raum fanden.

Am häufigsten in den Nachrichten vertretene Partei war im Januar die CDU mit 333 Auftritten, die SPD kommt auf 318 Nennungen und konnte damit ihre Präsenz gegenüber dem Dezember verdoppelt. Gar viermal so hoch war die Zahl der Auftritte der FDP (307). Insgesamt nahm durch die Landtagswahl in Niedersachsen der Themenkomplex Politik verglichen mit dem Dezember in den Nachrichten wieder zu. Den Themen, die im Dezember stark vertreten waren, wie etwa Gesellschaft/Justiz bei ARD und ZDF oder Human Interest/Buntes bei RTL und Sat.1, wurde dagegen wieder weniger Sendezeit eingeräumt. ire
Meist gelesen
stats