Ina von Holly wird Geschäftsführerin bei We Do

Donnerstag, 10. April 2008
Ina von Holly mit Wedo-Managern Blach (hinten), Avenhaus (v.l.) und Scheller
Ina von Holly mit Wedo-Managern Blach (hinten), Avenhaus (v.l.) und Scheller

Die Berliner Agentur We Do hat ihre Geschäftsführung ausgebaut. Seit Anfang des Monats ist Ina von Holly Mitglied im obersten Führungsgremium der Agentur. Sie verantwortet dort die Bereiche Beratung und Public Relations. Von Holly kommt von der Agentur AM Communications, wo sie den Bereich Public Communications leitete. Davor war sie unter anderem für ECC Kohtes Klewes (heute: Pleon) und Media Consulta tätig.

Neu an Bord bei We Do ist auch Creative Director Thomas Avenhaus. Er hat in seiner Karriere bislang für Agenturen wie TBWA, Weber Hodel Schmid und Zum goldenen Hirschen gearbeitet. Gründer und Geschäftsführer von We Do sind Christoph Scheller und Gregor Blach. Scheller wurde kürzlich zum Professor für Kommunikationsdesign an der FH Aachen berufen. Blach will sich im Zuge der Neubesetzungen verstärkt um die strategische Weiterentwicklung der Agentur kümmern. mam

Meist gelesen
stats