In der Schweiz ist TV erstmals über 20 Prozent beim Mediasplit

Mittwoch, 19. Januar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schweiz Mediasplit Goldbach


Wie die Schweizer Goldbach Electronic Media Gruppe ermittelt, hat das Fernsehen 2004 in der Schweiz im Mediasplit erstmals seit seinem Bestehen einen Anteil über 20 Prozent erreicht. Gemessen nach dem Goldbach Electronic Media Index (GEMI) wuchs das Medium von 279 Punkten im Dezember 2003 auf 304 Punkte im Dezember 2004.

Das entspricht einer Steigerung von 9,0 Prozentpunkten. Des weiteren weist der GEMI eine kontinuierliche Steigerung der elektronischen Medien gegenüber dem Durchschnitt aller Medien auf. So stieg die Gattung von 276 Punkten im Dezember 2003 auf 302 Punkten im Dezember 2004, was einem Plus von 9,4 Prozentpunkten entspricht. In der gleichen Periode legte der Gesamtwerbemarkt nur um 1,2 Prozentpunkte oder 2 Indexpunkte – von 159 auf 161 – zu. is
Meist gelesen
stats