Immonet nutzt Microsoft-Technologie

Dienstag, 09. Oktober 2007

Immonet, das Immobilienportal von Axel Springer, kooperiert mit Microsoft Deutschland. Interessenten können mit der Virtual-Earth-Technologie von Microsoft interaktive Kartenansichten, Luftbilder und Hybridansichten bei der Immobiliensuche nutzen. Der Service bietet aktuell Ansichten für rund 100 deutsche Städte. "Mit der Einbindung der Virtual-Earth-Technologie von Microsoft bieten wir unseren Nutzern einen deutlichen Mehrwert bei den lokalen Umfeldinformationen", sagt Axel Konjack, Geschäftsführer von Immonet.de. dh

Meist gelesen
stats