Immobilienportal Immoversum ist online gegangen

Dienstag, 31. Juli 2001

Wie angekündigt ist am heutigen Dienstag nach einem Testbetrieb Immoversum offiziell online gegangen. Hinter Immoversum steht das Unternehmen Versum, über das zehn Zeitungsverlagsgruppen nach und nach ihre Rubrikenmärkte ins Internet übertragen wollen. Das Angebot, das rund 140.000 Immobilien enthält, wird ergänzt durch redaktionelle Inhalte und Services, die zum Thema passen. Beworben wird das neue Angebot vorerst ausschließlich in den angeschlossenen 86 Regionalzeitungen. Nach Immoversum und dem ebenfalls bereits angelaufenen Jobversum soll noch in diesem Jahr das Automobilangebot Motoversum.de folgen.
Meist gelesen
stats