Imagekampagne: "Der Graf" von Unheilig wandert für Sat 1 durch die Lichter der Stadt

Donnerstag, 15. März 2012
"Der Graf", Sänger der Band Unheilig
"Der Graf", Sänger der Band Unheilig


Sat 1 setzt für seine neue Imagekampagen erneut auf populäre Musiker: In den am Samstag startenden Trailern wandert "Der Graf", Frontmann der Band Unheilig, durch ein Lichtermeer. Eine Kooperation von gegenseitigem Nutzen: Am Freitag erscheint das neu Album "Lichter der Stadt" der Band. "Mit dem 'Grafen' und 'Unheilig' haben wir die perfekte Besetzung für unsere neue Kampagne gefunden", freut sich Thorsten Pütsch, Head of Marketing von Sat 1: "Die authentische Art des 'Grafen' und sein wunderbarer Song 'Lichter der Stadt' passen ideal zur lebensfrohen Haltung des Senders. 'Der Graf' spricht mit seinen emotionalen Texten den Menschen aus der Seele und schafft über alle Generationen ein Wir-Gefühl."

Die Motive aus dem Titelsong "Lichter der Stadt" finden sich auch in den Sat-1-Trailern mit dem Grafen wieder: Vor einer Pojektionsfläche, auf der Alltagsszenen und die Programmhighlichts von Sat 1 zu sehen sind, bewegt sich der Sänger durch "ein Meer aus Farben und Lichtern", beschreibt der Sender die Szenerie.

Auch für die Band und das Plattenlabel Universal sind die Trailer eine gute Werbung: "Die Spots sind ein gelungenes Beispiel, wie sich TV und Musik im Rahmen einer gut geplanten Kooperation gegenseitig befruchten. Ich gratuliere zu einem eindrucksvollen Werk, danke unseren Partnern und freue mich auf die nächsten gemeinsamen Projekte", sagt Frank Briegmann, President von Universal Music Deutschland, Österreich, Schweiz.

Die Imagekampagne wurde im Auftrag von Sat 1 von der Inhouse-Agentur Creative Solutions konzipiert und unter der Regie von Simon Ritzler in den Bavaria Filmstudios umgesetzt. Für die Musik-Kooperation zeichnen SevenEntertainment und Universal Music verantwortlich. dh

Szene aus dem neuen Imagetrailer von Sat 1
Szene aus dem neuen Imagetrailer von Sat 1
Meist gelesen
stats