Icon Medialab richtet WAP-Kompetenzzentren ein

Freitag, 30. Juli 1999

Das Dienstleistungsunternehmen Icon Medialab, Stockholm und Hamburg, will die bisher schon betriebene Entwicklung von WAP-Technologie jetzt forcieren. Die Abkürzung WAP steht für Wireless Application Protocol und bezeichnet einen Standard, der den Nutzern von Mobiltelefonen und anderen kabellosen Zugangsgeräten die Nutzung von internetbasierten Services ermöglicht. In sämtlichen internationalen Niederlassungen des Unternehmens werden deshalb WAP-Kompetenzzentren eingerichtet. Bis Ende des laufenden Jahres sollen sich rund 75 Mitarbeiter der Icon-Medialab-Gruppe in diesen Zentren voll auf die Entwicklung der WAP-Technik konzentrieren.
Meist gelesen
stats