IVW-Zahlen: Focus Online schlägt TV Spielfilm Networld

Montag, 07. Dezember 1998

Lange hat das Team um Marketingleiter Manfred Klaus und Chefredakteur Jörg Bueroße drauf hingearbeitet - im November ist es soweit: Focus Online schlägt TV Spielfilm Networld nicht nur nach Page Impressions, sondern auch nach Visits. Fast 12 Prozent legte Focus Online bei den Visits zu und hat nun knapp über 3,2 Millionen Besuche (TV Spielfilm Networld: rund 2,9 Millionen). An dritter Stellebehauptet sich Sat 1 Online/Ran Online/Harald Schmidt: Das Angebot zog PI-mäßig mit einem Plus von49 Prozent an TV Spielfilm vorbei und liegt auch nach Visits nur knapp hinter dem Milchstraße-Angebot. An vierter Stelle landete (wie im Oktober auch) Spiegel Online.
Einen neuen Visit-Spitzenreiter gibt es bei den redaktionellen Special-Interest-Angeboten: Funcity, die virtuelle Stadt diverser Radiosender, schaffte über 1,5 Millionen Visits (Plus 26 Prozent). Der Business Channel liegt knapp dahinter, hat aber deutlich mehr Page Impressions. Überraschung: ZDNet konnte im November Visit- und PI-mäßig DM Online deutlich überholen und liegt nun auf Platz 3.
Spitzenreiter bei den redaktionellen Fachangeboten bleibt Kress Online. HORIZONT.NET legt im November leicht zu und meldet nun 71.510 Visits und 250.953 Page Impressions. Größte Vermarktungsgemeinschaft mit deutlichem Abstand bleibt G+J Electronic Media Service mit über 12 Millionen Visits und rund 53 Millionen PIs. Zum Vergleich: Interactive Media des Axel-Springer-Verlags verzeichnet knapp 5,8 Millionen Visits bei rund 20 Millionen PIs.
Fireball bleibt - wen wundert”s - Deutschlands größte IVW-geprüfte Suchmaschine mit knapp über 2,2 Millionen Visits (Plus 18,3 Prozent)
Alle Zahlen gibt es wie immer im Netz bei PZ-Online und der IVW.
Meist gelesen
stats