IVW: Wer-kennt-wen.de überholt Pro Sieben im Visit-Ranking

Mittwoch, 08. Juli 2009
Communties und Portale dominieren das IVW-Ranking
Communties und Portale dominieren das IVW-Ranking

Im Visit-Ranking der IVW Online behaupten sich die Sozialen Netzwerke weiterhin gut gegenüber den Newsportalen. In den Top Ten des Monats Juni befinden sich vier Communitys: StudiVZ auf Platz 4 (176 Millionen Visits), SchülerVZ auf Rang 5 (159 Millionen Visits), Wer-kennt-wen.de belegt den 6. Platz (154 Millionen Visits) und MeinVZ (94 Millionen Visits) liegt auf Position 10. Wer-kennt-wen.de hat es sogar geschafft, Boden gut zu machen. Das Network, das von dem RTL-Vermarkter IP Deutschland betreut wird, hat gegenüber dem Vormonat 2,7 Millionen Visits hinzugewonnen und verdrängt damit die Website von Pro Sieben (147 Millionen Visits) auf den 7. Rang.

SWF
path: /news/media/2/iChart3.swf-15840.swf
title: iChart(3).swf
An der Spitze des Rankings stehen weiterhin unangefochten das Contentangebot von T-Online (363 Millionen Visits), MSN und Yahoo. Das am häufigsten besuchte Nachrichtenangebot ist Spiegel Online auf Platz 8 mit rund 115 Millionen Visits gefolgt von Bild.de mit 102 Millionen Visits. Unter den überregionalen Qualitätszeitungen hat der Internetauftritt der "Süddeutschen Zeitung" mit 24 Millionen Visits die Nase vorn. Dicht dahinter liegt Welt Online mit knapp 22 Millionen Visits und Faz.net mit 18,4 Millionen Visits.

Unter den Vermarktungsgemeinschaften liegt IQ Media Marketing mit Abstand an der Spitze. Der Vermarkter der Verlagsgruppe Handelsblatt verbucht 13 Millionen Besuche. Auf Position 2 liegt IP Deutschland mit 5 Millionen Visits, gefolgt von dem Darmstädter Online-Vermarkter Interactive Media (4,9 Millionen Visits).

Die Messgröße Page Impression (PI) weist die IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern) auch weiterhin aus. Da dieser Standard im Markt in den letzten Jahren jedoch deutlich an Relevanz verloren hat, überarbeitet die IVW derzeit diese Messgröße. Es soll eine Neudefinition geben und die Relevanz der PIs soll stark eingeschränkt werden. Voraussichtlich soll die erste Ausweisung nach dieser Reform Anfang 2010 erfolgen. bn
Meist gelesen
stats