IVW Online: Wetter- und Sportseiten verlieren Zugriffe

Donnerstag, 09. Oktober 2008
-
-

Der September war kein guter Monat für die Wetter- und Sportseiten. Nach dem Ende der Olympischen Spiele brechen die Page Impressions (Pis) bei Kicker.de und Sport 1 im Vergleich zum Vormonat um 24,77 Prozent beziehungsweise 21,80 Prozent ein. In den IVW Online-Zahlen für den September 2008 zählt Kicker.de noch circa 168,5 Millionen Page Impressions, Sport 1 rund 113 Millionen. Die Visits von Kicker.de liegen bei rund 23,1 Millionen, bei Sport 1 bei 19,9 Millionen. Damit gehören die Portale jedoch immer noch zu den 30 reichweitenstärksten Seiten Deutschlands.

Auch die generell ebenfalls hoch frequentierten Wetter-Seiten müssen nach dem Ende des Sommers Einbußen hinnehmen. Wetter Online zählt mit circa 138,6 Millionen PIs fast 30 Prozent weniger Klicks und insgesamt rund 25,7 Millionen Visits. Wetter.com kommt auf fast 19,9 Millionen Visits und über 85 Millionen PIs - fast 27 Prozent weniger als im Vormonat.

An der Spitze des IVW-Rankings stehen dagegen nach Visits unverändert T-Online, MSN und Yahoo. Die PI-Platzhirsche SchülerVZ und StudiVZ mussten nach der Umstellung der Technologie im August erneut leichte Rückgänge hinnehmen und landen bei 4,2 Millionen beziehungsweise 5,7 Millionen PIs.

Newcomer Wer-kennt-wen.de legt erneut zu - um 6,74 Prozent auf rund 3,6 Millionen PIs und rund 112 Millionen Visits. pap
Meist gelesen
stats