IVW-Online: Schüler VZ und Studi VZ verteidigen PI-Spitze

Dienstag, 08. Juli 2008
-
-

Auch im Juni bleiben die Community-Portale SchülerVZ und StudiVZ nach Page Impressions an der Spitze der IVW Online. Mit knapp 6,29 Milliarden Pis und rund 125 Millionen Visits ist das erst 2007 gegründete SchülerVZ die klickintensivste Seite Deutschlands. StudiVZ folgt mit an die 4,85 Milliarden PIs, aber rund 161 Millionen Visits an zweiter Stelle. Das Portal hat allerdings zum Vormonat ein Minus von 10,81 Prozent verbucht. Nach Visits liegt jedoch T-Online mit deutlichem Abstand vor den beiden Berliner Communities. Mit circa 286,8 Millionen Visits hält die Telekom-Tochter die Angreifer auf Abstand, die Klicks liegen jedoch nur bei rund 2,6 Milliarden PIs.

Spürbar abgeschlagen folgen Mobile.de, Lokalisten, Yahoo und als erstes Medienportal Bild.de auf Platz 7.

Deutlich Federn lassen musste Pro Sieben Online mit einem Rückgang von 23,20 Prozent auf rund 389,68 Millionen PIs, aber auch RTL.de hat Nutzer verloren. Das Minus bei den PIs beläuft sich auf 6,25 Prozent. Dafür hat Sat 1 Online um die Hälfte zugelegt auf 171,98 Millionen PIs. Die Visits lagen bei 14 Millionen.
Meist gelesen
stats