IVW-Online: Marktführer verlieren an Reichweite

Dienstag, 10. Oktober 2006

Die großen Websites müssen im September größtenteils Einbußen bei ihren Reichweiten einstecken, wie die aktuellen IVW-Onlinezahlen belegen. In den Top 10 der Websites mit dem meisten Page Impressions (PI) können lediglich Yahoo um 1,2 Prozent gegenüber dem Vormonat auf 881 Millionen PIs und das Onlineangebot von Pro Sieben um 0,1 Prozent auf 410 Millionen PIs zulegen. Der immer noch mit großem Abstand unbestrittene Marktführer T-Online verliert 5,1 Prozent und fällt im September wieder unter die 2-Milliarden-Marke (1,963 Milliarden PIs). Der deutliche Verlierer in der Spitzengruppe heißt Bild.T-Online: Der Internetauftritt der "Bild"-Zeitung sackt um 11,6 Prozent auf 407 Millionen PIs ab.

Der IVW-Neueinsteiger My Video hingegen legt einen fulminanten Start hin und landet mit 161 Millionen PIs auf Anhieb auf Platz 12. gen

Meist gelesen
stats