IVW Online: MSN hält im Februar die Spitze

Montag, 10. März 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Pis MSN RTL Spitzenposition T-Online


Trotz leichter Verluste verteidigt MSN im Februar die Spitzenposition in der General-Interest-Kategorie der IVW Online: Mit knapp 319 Millionen Page-Impressions (PIs) und rund 75 Millionen Visits liegen die Münchner zum zweiten Mal vor RTL.de. Die Kölner halten mit rund 309 Millionen PIs (rund 14 Millionen Visits) Platz 2 vor Bild.T-Online.de auf dem 3. Rang mit knapp 252 Millionen PIs (rund 17 Millionen Visits).

Nach einem fulminanten Start ins neue Jahr haben sich die Zugriffszahlen der Internetangebote über sämtliche Kategorien hinweg im zweiten Monat des Jahres sehr zurückhaltend entwickelt: Anders als im Februar 2002, in dem unter anderem Bild.T-Online.de um fast 50 Prozent bei PIs und Visits zugelegt hatte, verlieren die Onlineangebote mit wenigen Ausnahmen diesmal ein- oder gar zweistellig. Der im Vergleich zu Januar drei Tage kürzere Februar schlägt also voll zu Buche. Insgesamt geben die PIs aller Web-Angebote im Februar mehr als 6 Prozent, die Visits fast 5 Prozent nach. ems
Meist gelesen
stats